Senior Enterprise Data Architect (m/w/d)

Deutsche Telekom AG, VTI

Stellen-ID:
107324
Land:
Deutschland
Standort:
Bonn
Region:
Nordrhein-Westfalen
Bewerbungsschluss:
07.08.2019
Beschäftigungsart:
Vollzeit - unbefristet
Karrierelevel:
Professional
Erforderliche Sprachen:
Deutsch
Erforderliche Erfahrung:
5 Jahre und mehr
Reisezeitanteil:
25-50%

Stellenbeschreibung

  • Entwicklung und Pflege der unternehmensweiten Datenarchitektur einschließlich Datenintegration, Datenmanagement und Datenexploration
  • Konzeption und Design von Strategie und Architektur für Data Lake, Enterprise Data Warehouse und Operational Data Store und Unterstützung der länderübergreifenden Implementierung
  • Konzeption einer Strategie und Architektur zur Datenexploration unter Verwendung von maschinellem Lernen und Advanced Data Analytics zur Optimierung des Kundenerlebnisses und der automatisierten Betriebsabläufe
  • Design einer Strategie zum Umgang mit Operational, Master, Reference, Unstructured, Historical und Analytics Data
  • Verantwortliche Steuerung von Veränderungen am Enterprise Data Model in allen Bereichen der Datenressourcen
  • Abstimmung der Architektur auf die Geschäftsstrategie durch Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektteams.
  • Sicherstellung der Nutzung, Schaffung oder Abänderung wiederverwendbarer Data Services entsprechend der Projektanforderungen. Dazu zählen auch die Koordination aller Komponenten der Datenarchitektur gemäß Project Delivery Methodology und die Vorlage von Schätzungen zum Arbeitsaufwand anhand von Prioritäten und Projektumfang.
  • Konzeption von Standards und Verfahren für das Information Lifecycle Management
  • Vorlage einer Strategie für einen Wechsel von Batch/Point-to-Point Processing zu Real-time Processing / Hub & Spoke
  • Pflege und Verwaltung der Metadaten, Datenherkunft und Datenmodelle zur Beschreibung der Datenarchitektur und der durch diese unterstützten Datenressourcen.

Anforderungen

  • Exzellentes Know-how der verschiedenen Prozesse und Technologien des Datenmanagements.
  • Nachgewiesene Fähigkeiten in der Konzeption einer End-to-end-Datenarchitektur
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Definition und Implementierung von Big Data-Architektur und Datenexploration unter Verwendung von maschinellem Lernen und Analytics
  • Nachgewiesene Fähigkeit und Erfahrung in Zusammenhang mit einer Vielzahl von Datenbanksystemen einschließlich Open-Source
  • Erfahrung mit Big Data/Hadoop/NoSQL, Visualisierungs- und Reportingtools, Datenprofilanalyse und Transformation.
  • Erfahrung mit Cloud Data-Technologien/-Lösungen und zukunftsweisenden Cloud Data-Strategien
  • Vertiefte fachliche Kenntnisse zu Datenintegration und Verarbeitungssystemen wie ETL, APIs, Streaming.
  • Erfahrung mit NoSQL Data Stores und Mustern wie Document, Graph, Hadoop, Key Value usw.
  • Exzellentes Know-how in der physischen Implementierung eines Database Management System (DBMS) einschließlich Tabellen, Joins und Ansichten.
  • Verständnis von Datenqualität & Profiling.
  • Erfahrung mit Information Lifecycle Management-Prozessen und -Systemen.
  • Vertraut mit Anwendungsszenarien, geschäftlichen Zwecken und Qualität der Daten.
  • Bachelorabschluss einer anerkannten Hochschule, vorzugsweise in Computerwissenschaften, Informationssystemen oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise plus MBA
  • Mindestens zehn Jahre Erfahrung in der Datenmodellierung (konzeptionell, logisch und physisch).
  • Mindestens fünf Jahre Erfahrung im Bereich IT-Architektur und IT-Lösungen für Unternehmen Implementierung sowohl in OLTP- als auch Analytics-Umgebungen
  • Erfahrung im Stammdatenmanagement und der Implementierung von Data Governance
  • Erfahrung in der Konzeption von JSON- und XML-Schemata und funktionellen Mapping-Spezifikationen für Unternehmensdatendienste.
  • Mitwirkung bei Implementierungsprozessen in Zusammenhang mit Data Warehouse, Stammdaten und Datenintegration.
  • Erfahrung in der Leitung von Data Governance-Prozessen.
  • Solides Verständnis der wesentlichen Geschäftsprozesse in der Telekommunikationsbranche
  • Fähigkeit zur effektiven interkulturellen Kommunikation
  • Arbeitet gern mit Teams an verteilten Standorten; effizienter Entscheider und Problemlöser
  • Fähigkeit zur Anpassung an dynamisches Arbeitsumfeld, Priorisierung der Tätigkeiten, Eigenständigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch

Deutsche Telekom AG, VTI

Sie sind in der Welt zu Hause. Wir auch. In gut 50 Ländern rund um den Globus. Wir vernetzen Arbeit und Leben, unsere Produkte bereichern. Die Telekom gehört zu den größten Telekommunikationsanbietern in Europa, ist erste Wahl in der Gigabit-Gesellschaft. Hat das beste Netz und 230.000 innovative Köpfe. Werden Sie einer davon.