Operational Engineer (m/w/d) Event Management & Monitoring

T-Systems International GmbH

Stellen-ID:
105119
Land:
Deutschland
Standort:
Berlin, Bielefeld, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Region:
Nordrhein-Westfalen
Bewerbungsschluss:
09.08.2019
Beschäftigungsart:
Vollzeit - unbefristet
Karrierelevel:
Professional
Erforderliche Sprachen:
Deutsch
Erforderliche Erfahrung:
5 Jahre und mehr
Reisezeitanteil:
0-25%

Stellenbeschreibung

Als „Operational Engineer (m/w/d) im Bereich Event Management und Monitoring“ benötigen Sie tiefes Verständnis der operativen Tätigkeiten und Betriebsabläufe im Systems Management. Ferner ist Erfahrung bzgl. der optimalen Einbindung von Systems Management in die alltäglichen Betriebsabläufe und -prozesse essentiell für ihre tägliche Arbeit. Ihr Hauptaufgabenbereich umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Abstimmung, Test, Analyse, Optimierung und Inbetriebsetzung der von unserem Engineering gelieferten Lösungen
  • Besondere Aufmerksamkeit gilt hierbei der Optimierung der Lösungen im Hinblick auf die Betriebsaufwände, Betreibbarkeit und Stabilität
  • Ferner sind Sie der primäre Ansprechpartner für unser Engineering, den Software-Hersteller und unser Management um neue Lösungen, Änderungsanforderungen, Verbesserungen, Problemlösungen und offene Hersteller-Cases zu betreuen
  • Unterstützung der Hotline und Teilnahme an der Rufbereitschaft des Teams

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik, einem technischen, ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fach oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in komplexen Systems Management Umgebungen als Systems Management Consultant oder Engineer
  • Detaillierte Kenntnisse und Erfahrung in den Microfocus Produkten wie Operations Agent, OML, OMI, OBM und SiteScope
  • Erfahrung in der Betreuung von PoCs und Roll-out Projekten einschließlich deren Ressourcenplanung
  • Ein gutes Gesamtverständnis der Core Technologien einer Systems Management Lösung sowie Kenntnisse im Design komplexer Systems Management Umgebungen und der hierzu eingesetzten Produkte
  • Ein gutes Verständnis zu Produktstrategien und Roadmaps, Produktdesign und im Evaluierungsprozess
  • Erfahrung in der Zusammenstellung von Arbeitspaketen und deren Verteilung auf Teammitglieder auch im internationalen Kontext
  • Die Fähigkeit technische Zusammenhänge und Fakten mit Kollegen und anderen Einheiten abzustimmen
  • Abstimmung von Projektaufwänden und Kosten mit internen und externen Kunden
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Präsentation technischer Sachverhalte in Deutsch und Englisch sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

T-Systems International GmbH

Als Portfolio Unit Managed Infrastructure Services and Pulblic Cloud der T-Systems leben wir ICT und Digitalisierung – mehr noch, sie sind Teil unserer DNA. Ob operatives ICT-Business, Cloud-Transformation oder Digital Enabler, ob als einzelne Dienstleistung oder Ende-zu-Ende Lösung, wir begleiten unsere Kunden kompetent auf allen Stationen ihrer Transformation. Denn wir verstehen uns als Innovationstreiber und machen das Business unserer Kunden fit für die digitale Zukunft. Unsere Mission: Um im Morgen erfolgreich zu sein, müssen wir schon jetzt im Übermorgen denken – und das immer gemeinsam mit unseren Kunden.