Service Chain Operation Manager (m/w/d)

T-Systems International GmbH

Stellen-ID:
103140
Land:
Deutschland
Standort:
Berlin, Bonn, Hamburg, Magdeburg, München
Region:
Hamburg
Bewerbungsschluss:
22.04.2019
Beschäftigungsart:
Vollzeit - unbefristet
Karrierelevel:
Young Professional
Erforderliche Sprachen:
Deutsch
Erforderliche Erfahrung:
1-3 Jahre
Reisezeitanteil:
0-25%

Stellenbeschreibung

Als Service Chain Operation Manager (m/w/d) sind Sie für die ganzheitliche betriebliche Betreuung der Kunden verantwortlich, vom Lösungsdesign/Presales-Phase bis zum Betrieb der Lösung. Im Detail übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Sicherung, Steuerung und Optimierung des zu verantwortenden Bestandsgeschäftes gemessen an Zeit, Qualität und Kosten der Aufträge im nationalen und internationalen Kundenumfeld
  • Betriebliche Verantwortung für den Kundenverträge innerhalb der Produktion Classified ICT Operations
  • Support bei der Projektierung von Neugeschäft im Kundenumfeld
  • Abstimmung mit dem zuständigen Service Delivery Management
  • Lieferung der Production-Managementreports im Kontext der Kundenverträge
  • Vereinbarung von Effizienzsteigerungsmaßnahmen mit den Auftraggebern
  • Sicherstellung des Incident-, Problem- und Eskalationsmanagements
  • Sicherung des Changemanagement und Quality Monitoring der Kundenverträge
  • Regelkommunikation und betrieblicher Single Point of Contact zum zuständigen Service Delivery Manager zu Leistung und Qualität
  • Begleitung des Service Delivery Managements bei Kunden- und Servicereviews
  • Fachliche Koordinierung von fachübergreifenden Projektteams
  • Fachliches Coaching der Operations Manager
  • Identifikation Vermehren von Effizienzpotentialen im Rahmen der Bestandsverantwortung

Anforderungen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes erfolgreiches (Fach-) Hochschulstudium mit Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften oder Informatik oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung. Darüber hinaus bringen Sie folgende Qualifikationen mit:

  • Nachgewiesene Berufserfahrung und umfassende Kenntnisse im Bereich Telekommunikation Architektur, Planung, Betrieb und Prozesse
  • Umfassende Kenntnisse in allen Elementen des Service Offering Portfolios (SOP) der Portfolio Unit Classified ICT
  • Vertiefte Kenntnisse in WAN/LAN, Security und Voice sowie zum Zusammenspiel dieser Technologien
  • Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement von komplexen Projekten und in den TSI Referenzprozessen (Problem-, Incident-, Changemanagement)
  • Vertiefte Kenntnisse der ITIL Prozesse, entsprechende Zertifikate wünschenswert
  • Gute Kenntnisse über die eingesetzten Anwendungen, Systeme und Verfahren im Service- und Betriebsmanagement
  • Markt- und Branchenkenntnisse im Bereich Public und Classified ICT
  • Gute Erfahrung zu allen geschäftssteuernden Instrumenten wie zum Beispiel Kosten -und Budgetplanung
  • Projektplanung sowie umfassende Erfahrung in deren Anwendung bei der Verantwortung der Kundenverträge im Marktsegment Public
  • Kenntnisse im Geheimschutz sind wünschenswert
  • Umfassende Erfahrung in der Ausgestaltung von Verträgen und Leistungsbeschreibungen
  • Gute Kenntnisse der Projektmanagement-Methodik
  • Gute Kenntnisse und nachgewiesene Erfahrung im Transition- und Transformation-Management
  • Gute analytische Fähigkeiten gepaart mit einer ausgeprägten Kundenorientierung
  • Sehr gute soziale Kompetenz
  • Sehr hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Sehr ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sicheres, kompetentes und engagiertes Auftreten
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft national
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaften
  • Bereitschaft sich ggf. einer Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen

T-Systems International GmbH

Mach mit! Die Portfolio Unit Classified der T-Systems International GmbH, ist innovativer Lösungsanbieter für den Bund die Länder (Behörden der öffentlichen Hand) und die Institutionen der Europäischen Union.

Das ICT-Projektportfolio der PU Classified umfasst die Beratung, Entwicklung, Einführung und Betrieb innovativer ICT-Lösungen mit besonderen Sicherheitsanforderungen. Schwerpunkt der Classified-Services bilden komplexe ICT-Infrastrukturen, die von uns geplant, realisiert und betrieben werden. Unser Leistungsspektrum beinhaltet das gesamte Spektrum der ICT-Services von Network über Server und Storage bis hin zum Applikationsmanagement. Weiterer Schwerpunkt sind kundenindividuelle Anwendungen wie zum Beispiel Vorgangsbearbeitung-, Fahndungs- und Ermittlungssysteme für Sicherheitsbehörden, Lösungen im Umfeld des TETRA-BOS-Funks sowie Prozessmanagement und Workflow-Systeme. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden durch Portal-Lösungen und Fachanwendungen. Beratungsleistungen wie Projektmanagement, Prozess- und Organisationsberatung, runden unser Projektportfolio ab.

Wenn Sie sichere Lösungen vertrauenswürdig in einer Digitalen Welt mitgestallten wollen dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.