Senior Experte Plattform- und Netzsicherheit (m/w)

T-Systems International GmbH

Stellen-ID:
73851
Land:
Deutschland
Standort:
Berlin, Bonn
Region:
Nordrhein-Westfalen
Bewerbungsschluss:
12.12.2017
Beschäftigungsart:
Vollzeit - unbefristet
Karrierelevel:
Professional
Erforderliche Sprachen:
Deutsch
Erforderliche Erfahrung:
5 Jahre und mehr
Reisezeitanteil:
0-25%

Stellenbeschreibung

Als Senior Experte Plattform- und Netzsicherheit (m/w) gestalten Sie die Sicherheit der IP-Transportnetze sowie ausgewählter Business-Plattformen der Konzerneinheiten und sind der zentrale Ansprechpartner für die Sicherheit in Technikentwicklungsprojekten. Sie planen und gestalten eigenverantwortlich Themenbereiche der Netzsicherheit, steuern die sicherheitsrelevanten Aufgaben auf Programm- oder Projektebene und entwickeln technische Sicherheitsstrategien.

 

Dazu zählen u.a. diese Aufgaben:

  • Konzeption, Planung und Gestaltung der strategischen und operativen Ausrichtung ausgewählter Themenfelder der Netz- und Plattformsicherheit
  • Entwicklung von Sicherheitskonzepten und -architekturen für Netz- und Produktionsplattformen des Konzerns
  • Entwicklung von Risikoanalysemethoden, Sicherheitsprozessen und -standards sowie deren konzernweite Abstimmung
  • Beobachtung, Analyse und Bewertung die technologischen Entwicklungstrends in ausgewählten Themenfeldern der Netzsicherheit sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen für den Konzern
  • Management nationaler und internationaler Sicherheitsprojekte und -programme im Kontext der Netzentwicklung, Technologieeinführung und Technikstrategieentwicklung von Konzerneinheiten
  • Analyse von Sicherheitsschwachstellen und -risiken sowie deren technische und betriebswirtschaftliche Bewertung, Aufbereitung und Vertretung in Management-Gremien

Anforderungen

Sie verfügen über ein Studium der Informations- und Kommunikationstechnik bzw. eines artverwandten Studiengangs oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Tätigkeitsfeld.

 

Zusätzlich überzeugen Sie uns mit folgenden Erfahrungen und Kompetenzen:

  • Nachweisbare mehrjährige Berufserfahrung in den Technologiefelden Ethernet, IP, MPLS, NFV und SDN
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der technischen Netzsicherheit und der geeigneten Systeme und Werkzeuge zur Netz- und Verkehrsanalyse, idealerweise bestätigt durch eine international anerkannte Zertifizierungsinstitution, z.B. (ISC)2
  • Nachweisbare Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Strategieentwicklung und in der Führung von interkulturellen und -disziplinären Projektteams
  • Fundierte methodische Kompetenzen in der zielgruppenorientierten Aufbereitung und Präsentation von Arbeitsergebnissen und Entscheidungsvorlagen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit und der Anwendung von einschlägigen Normen (z.B. ISO 27001, ITIL, PSA, ESARIS, BSI IT-Grundschutz) sind von Vorteil

T-Systems International GmbH

Security.Einfach.Machen. Der T-Systems Geschäftsbereich Telekom Security bietet über die gesamte Wertschöpfung Lösungen und Services aus dem Magenta Security Portfolio für alle Kundensegmente, vom Privatkunden über kleine und mittlere Unternehmen bis zu Großunternehmen. Mit unserer über 20-jährigen Expertise und unserem einschlägigen Know-how in Sachen Sicherheit, vom Netzwerk, Rechenzentren über Applikationen bis zu den Devices, unterstützen wir unsere Kunden auf Ihrem Weg der Digitalisierung. Security sicher, leicht und einfach zu machen – für unsere Kunden und die Menschen, die mit uns daran arbeiten – das ist unser Anspruch.